NYFW: Brandon Maxwell bietet raffinierten Komfort in emotionaler Hommage an seine Großmutter

Author

Categories

Share

Finale von Brandon Maxwell -Shows wurden manchmal von dem in Texas geborenen Designer gekrönt, der stolz mit seiner Großmutter an seiner Seite über den Laufsteg schritt, aber das war in dieser Saison nicht möglich. Die Frau, die er Mammaw nennt, die Maxwell von klein auf mit ihrer Liebe zur Mode inspirierte, wurde mit Alzheimer diagnostiziert, und jetzt erlebt der Designer den langen Abschied, den so viele kennen, die geliebte Menschen durch die neurologische Krankheit verloren haben.

Lazy geladenes Bild
Brandon Maxwell FW22. GREG KESSLER MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON BRANDON MAXWELL

 

Maxwells Herbst/Winter 2022-Kollektion, die am Samstagabend im Daryl Roth Theatre am New Yorker Union Square debütierte, wurde als Hommage an ihren Einfluss und ihre Liebe produziert. Ein Kurzfilm, der die Show einleitete, begann mit einer Nahaufnahme der Augen seiner Großmutter, bevor er in eine Montage überging, die energiegeladene Laufstegmomente der Models Karlie Kloss , Bella und Gigi Hadid sowie Mayowa Nicholas Familienfotos von Maxwell als Kind gegenüberstellte mit seiner Mammaw, einschließlich eines Blicks auf ihn in ihrer Kleiderboutique in Longview, Texas. Der Film endete mit ihrer Stimme, die einfach sagte: „Wir hatten eine gute Zeit, nicht wahr?“

Das bereitete die Bühne für eine intime Show mit nur 31 Looks, die alle in Maxwells Liebe verwurzelt sind, scharfe Schnitte mit weichen Details zu kombinieren. Die erste Reihe, in der in den vergangenen Saisons alle von Lady Gaga und Tiffany Haddish bis Aly Raisman vertreten waren, war nicht mit Prominenten übersät; Stattdessen lag der Fokus auf der Arbeit. „Das ist für mich eine Rückkehr zu den Grundlagen“, erklärte er nach der Show. „Ich habe in den letzten Saisons Abstecher an verschiedene Orte gemacht, basierend auf dem, was die Leute meiner Meinung nach wollten oder den Erwartungen von jemand anderem, aber vieles, was gerade in der Welt vor sich geht, hat mich gezwungen, ich zu sein, und wer ich bin, ist jemand der ein strukturiertes, maßgeschneidertes Kleidungsstück für die Ewigkeit liebt.“

Lazy geladenes Bild
Ein Look von Brandon Maxwells H/W22-Modenschau während der NYFW . GREG KESSLER MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON BRANDON MAXWELL

Kloss brachte diese Idee auf den Weg und trug einen Trenchcoat mit doppeltem Revers in Winterweiß, einen Zopfmuster-Wrap, der mit Straußenfedern unter einem Arm verziert war. Die Wraps und kuscheligen Pullover, die während der gesamten Show zu sehen waren, waren Maxwells Anspielung auf jugendliche Experimente. „Als Kind fing ich an, mit Silhouetten zu spielen, wickelte meine Decken um meine Geschwister und spielte mit Formen und leerte dann die Schmuckschatulle [meiner Großmutter] aus, damit sie als Clutch verwendet werden konnte“, sagte er. „Weißt du, all die Dinge, die du als Kind machst. Aber das hat etwas Heimeliges, und ich wollte es auf den Laufsteg bringen und es hervorheben.“

 

 

Lazy geladenes Bild
Karlie Kloss auf dem Laufsteg von Brandon Maxwell. GREG KESSLER MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON BRANDON MAXWELL

Ein üppiger Pullover mit Rundhalsausschnitt über einem voluminösen Ballkleidrock, eine karamellfarbene Motorradjacke, gepaart mit einem schwarzen Tüllrock, und ein trägerloses elfenbeinfarbenes Seidenkleid mit Drapierung, die vorne herunterfällt, getragen mit einer strukturierten Jacke mit Stehkragen, förderte Maxwells Gedanken, Glamour mit Komfort zu verbinden.

A-Linien-Kleider und -Kleider – größtenteils in Schwarz oder Winterweiß, mit einem dezenten Blumendruck, der am Ende der Show zu sehen ist – sind maßgeschneidert für Momente auf dem roten Teppich, obwohl Maxwell sagte, dass dies in seinen Gedanken nicht im Mittelpunkt stand.

„Bei dieser Kollektion habe ich mich ausschließlich auf den Herstellungsprozess konzentriert“, sagte er. „Natürlich hoffe ich immer, dass sie ein Zuhause bei jemandem finden, der sie gerne trägt. Ich war Stylistin, ich liebe Preisverleihungen und rote Teppiche, aber das war in dieser Saison nicht mein Hauptziel.“

Lazy geladenes Bild
Ein Model in Brandon Maxwells H/W22-Modenschau während der NYFW. GREG KESSLER MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON BRANDON MAXWELL

Tatsächlich wurden Hobo-Taschen aus Wildleder unter seinen Accessoires auf Steroide gesetzt, um ein übergroßes Statement-Piece zu schaffen, und Maxwell bot einen Grund für ihre großzügige Größe an. „Die Geschichte dieser Show handelte von der Liebe meiner Großeltern“, sagte er. „Alles musste so groß sein wie ihre Liebe, also wollte ich sie, als die Tasche kam, noch größer machen.“

„Er wurde mit einem großen Herzen geboren“, sagte Pam Woolley, Maxwells Mutter, THR nach der Show. „Er war der erste Enkel meiner Mutter und ihre Liebe zur Mode hat ihn in vielerlei Hinsicht inspiriert. Das zu sehen, war etwas ganz Besonderes, und ich weiß, dass es ihm auch viel Freude bereitet hat.“

Maxwell gab zu, dass es für ihn keine leichte Show war, sie zu produzieren. „Es ist eine sehr private Erfahrung, aber ich musste etwas konfrontieren, mit dem ich nicht konfrontiert war“, sagte er. „Das durch meine Arbeit zu tun, war für mich nicht nur lehrreich, sondern auch therapeutisch.“

Eine kleine Karte auf jedem Sitz vermerkte, dass im Namen jedes Teilnehmers eine Spende an die Alzheimer’s Association geleistet wurde. Und zum Finale schnappte sich Maxwell dieses Mal seinen Großvater, auch bekannt als Pappaw, aus der ersten Reihe für diesen Spaziergang. Aber seine Mammaw hatte immer noch das letzte Wort: Kurz zuvor endete die Musik und Maxwells Stimme war zu hören, die sie fragte: „Was soll ich am meisten über ihre Beziehung in Erinnerung behalten?“ Ihre Antwort: „Erinnere dich einfach daran, wie sehr ich dich geliebt habe.“

 

Author

Share